Die Geschichte - wie alles begann ...


 
1919 Friedrich Nestle und Luise Nestle (geb. Stahl) gründen das Unternehmen
in Dornstetten, Tübinger Straße 12 mit einer Schuhmacherei und einem Schuhwarenlager.

                     

 
1923 Bau des neues Hauses in der Hauptstraße 50. Schuhmacherei
mit Schuhgeschäft.

                     

 
1928 Friedrich Nestle Orthopädieschuhmachermeister & Schuhmachermeister.
Zulassung bei den Orthopädischen Versorgungsstellen, Berufsgenossenschaften
und allen Krankenkassen.

1933 Friedrich Nestle erhält das Alleinverkaufsrecht der SALAMANDER AG.



1956Eduard Schäfer Orthopädieschuhmachermeister & Schuhmachermeister.
Übernahme durch die Tochter Else Nestle-Schäfer und Eduard Schäfer.

1962 Erweiterung und Modernisierung des Schaufensterbereichs.

                     

1970 Erweiterung der Ladenfläche und der Schaufenster durch Anbau.

                     

1980 Großer Totalumbau  des Geschäftsgebäudes mit Erweiterung der Verkaufsfläche,
Werkstatt und Fußpflege sowie eine komplett neue Inneneinrichtung.

           

1996 Theodor Ott Orthopädieschuhmachermeister.

1998 Übernahme der Firma durch die Tochter Gisela Ott.
 Die Tochter Gisela Ott und ihr Ehemann Theodor Ott führen die Firma.

2013 Johannes Ott absolvierte seine Ausbildung zum Orthopädieschuhmacher mit Erfolg.
Katharina Ott absolvierte ihr Studium an der LDT zum Schuhbetriebswirt BDSE als Jahrgangsbeste.

2017 Johannes Ott Orthopädieschuhmachermeister.

heute Die 4. Generation ist in der Firma aktiv tätig.



Nestle-Schäfer GmbH, Hauptstr. 50, 72280 Dornstetten    Telefon: (07443) 6488    Fax: (07443) 20119
Öffnungszeiten: Montag - Freitag 08:30 - 12:30 / 14:00 - 18:00   Samstag 08:30 - 14:00